Scroll to top
© 2018, Law Parlor theme by Xohaib, All right reserved.

Erbschaft – der finstere Bereich des Gesetzes


Admin - May 12, 2017 - 0 comments


Das Erbrecht ist derjenige Rechtsbereich, der für den Durchschnittsbürger im Allgemeinen unklar ist. Je größer das Vermögen und je größer die Erbschaft, desto mehr unterliegt die Besteuerung von Bund und Ländern. Andere Länder als die USA haben andere Erbschaftsgesetze, und selbst wenn der Erbe Amerikaner ist, werden die Erbschaftsgesetze des anderen Landes angewendet. Dies ist ein Teil des Nachlassgesetzes, das dem Personen- oder Familienrecht unterliegt und zivilrechtlich vorgeschrieben ist. Die Art von Rechtsanwalt, die diesen Rechtsbereich behandelt, ist die Nachlassplanung oder ein Erbschaftsanwalt.

Der Rechtsanwalt, der Mandanten in diesem Rechtsbereich vertritt, hat ein klares Verständnis der Regeln und Vorschriften. Sie bleiben über alle Änderungen in den Gesetzen rund um die Stände und das Erbe informiert, da Änderungen direkt die Person oder die Personen betreffen, die finanziell oder Eigentum erben.

Nachlassplanung und Erbschaft

Die Nachlassplanung ist unerlässlich, aber kein Thema, auf das sich die Menschen freuen, da nach ihrem Tod Pläne zur Pflege von Angehörigen oder anderen erstellt werden. Es kann auch in bestimmten Situationen die Möglichkeit einer geistigen Behinderung beinhalten. Es bereitet sich jedoch im Allgemeinen darauf vor, was mit den Vermögenswerten nach dem Tod geschieht.

Die Erben, die im Erben einer Person benannt werden, erfahren, was die Willen der Vollstrecker oder Verwalter des Testaments als Teil des Nachlassgerichts im Willen enthalten. Dies bedeutet nicht, dass andere, die glauben, dass sie in den Willen aufgenommen werden sollten, einen Teil des Nachlasses zu erben, den Willen herausfordern könnten. Die Anfechtung vor einem Zivilstrafgericht vor einem Richter, der über den Ausgang der Klage entscheidet. Dies zeigt, wie kompliziert das Erbschaftsplanrecht und die Erbennennung der Erben ist, weshalb ein Fachmann anwalt erbrecht Mülheim an der Ruhr für das Verständnis dieses Rechtsgebiets notwendig ist.

Vererbungsherausforderungen

Das Erbe kann von Geschwistern, anderen Kindern, einem Ehepartner oder einem entfremdeten Ehepartner, Eltern, Cousins ​​oder sogar einer Einrichtung mit Anspruch gegen das Nachlass gefordert werden. Die Vererbungsgesetze können für den Durchschnittsbürger trübe sein. Ein Rechtsanwalt, der sich auf das Erbschafts- und Erbschaftsrecht konzentriert, kann dies für den unerfahrenen Menschen in einfachen Worten verstehen.

Im Falle von Anfechtungen eines Willens kann der Erbschaftsanwalt die Rechte des oder der im Willen genannten Erben und des Ehepartners schützen. Im Gegensatz zu anderen Fällen in der Zivilgerichtsvorschau, die außerhalb des Gerichts angesiedelt sind, ist dies nicht der Fall, da die Person, die ihr Vermögen den im Willen genannten Personen überlassen hat, keine Stimme mehr hat.

In den meisten Fällen ist dieser Prozess unbestritten und stellt den üblichen Prozess der Vererbung dar. In dieser Situation kann der Anwalt Steuerfragen und andere Fragen beraten, die auftauchen. Der Erbe hat möglicherweise Probleme, mit denen er sich befassen muss, da die Vermögenswerte neben dem tatsächlichen Geld auch Gegenstände wie ein Aktienportfolio, Immobilien und andere Gegenstände enthalten können. Je größer der Nachlass ist, desto komplizierter wird das Erbe für den Erben, da es sich um ein Portfolio verschiedener Arten von Vermögenswerten handelt.

Related posts